Die Freunde des schönen Lebens

Biografie

Eine ausführliche Biographie über meine musikalischen Verdienste am deutschen Liedgut findet Ihr auf der Infoseite bei Soundclick.  

Es gibt aber hinter diesem Musikprojekt auch Menschen, die namentlich noch nie in Erscheinung getreten sind, ohne die aber all das nicht möglich wäre.

Klaus Meisenkaiser, ehemaliger Bassist von Bellman und aktiver technischer Berater in allen Soundfragen meines Projektes sei hier als maßgeblicher Mitarbeiter genannt.

Ohne die kompetente, freundliche Hilfe von Klaus hätte ich in den ganzen Computerkrams des Masterings, Extrahierens und Konvertierens der MP3 Formate nie reingefunden.
Danke Klaus.

Auch kritische Stimmen gab es im diesem Jahr zu hören, Ashitaka im Blogg von www.laut.de : „Deine Texte sind scheiße!“

Meine Antwort : „Ich grüße freundlich und verblöde nicht bei MTV.“

Ach und „Was macht eigentlich der Bauer mit der einen Kuh?

Ihr erinnert Euch:
„Eine Kuh hat dieser Bauer den ich kenne und dieser Bauer führt das Tier jeden Tag persönlich auf die Weide.
Das bedeutet immer gute Milch für Ihn und ein paar Freunde.“

Also, der Mann hat jetzt zwei Kühe !
Da soll mir einer sagen, das hier die Wirtschaft nicht floriert. Ich hoffe nur, das er nicht in die Massenproduktion einsteigt und demnächst in Gülletanks investiert.
Kleines mit Sinn ist ja bekanntlich immer besser wie großes ohne Sinn.

Ich geh dann mal los und hol mir ne’ Kanne .

Ihr könnt in der Zeit mal auf Seite „Songs“ gehen.

Ihr Pit Klein